Standort Warmenau

Technische Sachbearbeitung im Projekt (m/w/d) im Bereich Entwicklung
 

In Bereich der Technischen Entwicklung der Volkswagen Zubehör GmbH werden weltweit Original Zubehör Produkte für alle Modelle der Marken VW Pkw und VW Nutzfahrzeuge entwickelt. In der Funktion als Technische Sachbearbeitung im Projekt sind Sie verantwortlich für die zeit- und anforderungsgerechte Produktentwicklung aus technischer Sicht. Für unser Team suchen wir Verstärkung im Bereich der Entwicklung von E-Sätzen für Anhängevorrichtungen und der Funktionsrealisierung von Komfortfunktionen von Zubehör Produkten.
 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Prüfen des Entwicklungsauftrages/ Produktsteckbriefes auf technische und terminliche Machbarkeit sowie Durchführen einer kostenseitigen Bewertung
  • Erstellen des technischen Lastenheftes und Festlegen der Prüfvorgaben in Abstimmung mit dem Versuchsteam und den freigebenden Stellen
  • Erstellen und Überwachen des technischen Projektplanes in Abstimmung mit allen Prozessbeteiligten im Hinblick auf Termine, Kosten und Ressourcen, Aufzeichnen und Präsentieren des Projektfortschritts
  • Koordinieren der Entwicklungslieferanten sowie externer Entwicklungsunterstützung
  • Überwachen des projektbezogenen Entwicklungsbudgets
  • Koordinieren der technischen Freigabe unter Einhaltung gültiger Freigabeprozesse
  • Entwickeln und Abstimmen von Lösungen zu Beanstandungen sowie Verfolgen der Abstellmaßnahmen
  • Zusammenarbeiten mit Entwicklungslieferanten, Dienstleistern im nationalen und internationalen Umfeld sowie mit internen Prozess-Partnern

 

Folgende Qualifikationen und Kompetenzen bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium mit fahrzeugtechnischem (Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau) oder wirtschaftsingenieurtechnischem Schwerpunkt oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Praktische Erfahrung in der fahrzeugtechnischen Projektarbeit und der Fahrzeug-Systemvernetzung der Volkswagen AG
  • Erweiterte Kenntnisse der Funktionsfreischaltung und der Systemlandschaft (ZDC, FTAB, System42, ODIS, ProcessWeb) sowie in weiteren VW-Systemen (AVON, KVS, KPM)
  • Sehr gute Englischkenntnisse erforderlich, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Überdurchschnittliche Teamfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • Hohes Maß an Eigeninitiative sowie hohe analytische Kompetenz

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Spitzenmannschaft mit angenehmen Betriebsklima
  • Ein modernes und teamorientiertes Arbeitsumfeld
  • Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • Eine attraktive Vergütung

 

Mehr Auto!

Starten Sie jetzt mit uns durch und bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen unter: bewerbungen@volkswagen-zubehoer.de.

Zurück zu den Stellenangeboten

Zurück